Die santésuisse-Gruppe ist die führende Branchenorganisation der Schweizer Krankenversicherer im Bereich der sozialen Krankenversicherung und beschäftigt insgesamt rund 200 Mitarbeitende.

tarifsuisse ag ist die grösste Einkaufsorganisation der Krankenversicherer in der Obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) und Teil der santésuisse-Gruppe. Sie verhandelt für ihre Kunden Preise und Tarifstrukturen und erbringt im Bereich Leistungsmanagement Dienstleistungen wie das tarifcontrolling und die Wirtschaftlichkeitsprüfungen.

Die abwechslungsreiche Funktion an der Schnittstelle zwischen Ökonomie, Gesundheit und Recht kann Ihre neue Herausforderung sein. Für unseren Geschäftsbereich Leistungseinkauf suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung am Standort Bern eine/n

Verhandlungsleiter/in 70-100% 

Das Aufgabengebiet

  • Leitung einer Verhandlungsdelegation
  • Führen von Verhandlungen mit Leistungserbringern über stationäre und ambulante Tarife
  • Vorbereiten von Verhandlungsgrundlagen
  • Analysieren und Beurteilen der Berechnungsgrundlagen
  • Kalkulieren von Tarifen und Erstellen von Betriebsvergleichen
  • Dokumentatieren der laufenden Verhandlungen für unsere Verhandlungskommission
  • Vorbereiten von Tarifverträgen
  • Formulieren von Anträgen und Stellungnahmen für kantonale Festsetzungsverfahren
  • Pflegen der Kontakte mit Versicherern, Leistungserbringern und Kantonen

 Das Anforderungsprofil

  • Solide Aus- oder Weiterbildung in Ökonomie (FH/Uni) oder höhere Ausbildung in Recht oder Medizin mit vertieften Betriebswirtschaftskenntnissen
  • Alternativ oder ergänzend Erfahrung in Tarifverhandlungen oder Kenntnisse des Schweizer Gesundheitswesens
  • Ausgewiesene und relevante Berufserfahrung
  • Kommunikative, diplomatische und initiative Persönlichkeit
  • Analytische Fähigkeiten und methodische Herangehensweise kombiniert mit ausgeprägtem Zahlenflair
  • Geschickter Umgang mit Widerständen
  • Stilsicher in Deutsch, Französischkenntnisse von Vorteil

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem gesundheitspolitisch bedeutenden Bereich. Neben fortschrittlichen Anstellungsbedingungen mit Weiterbildungs- und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten sowie Option zu Homeoffice, respektive dezentralem Arbeiten an unseren Standorten in Zürich, Solothurn oder Lausanne erwartet Sie ein dynamisches und kompetitives Umfeld, eine kollegiale Unternehmenskultur und eine moderne Infrastruktur an jeweils zentralster Lage.

Der Kontakt

Interessiert? Wir freuen uns über die Zustellung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Hier bewerben

tarifsuisse ag, c/o santésuisse, Manfred Schwander, Leiter HR, Römerstrasse 20, 4502 Solothurn

KONTAKTIEREN SIE UNS!